61-Jährige wirft Flaschen auf Fahrbahn: Polizei sucht betroffene Autofahrer in Darmstadt

68
(Symbolfoto: Cornell Frühauf auf Pixabay)

Am späten Samstagabend (21.), gegen 23.30 Uhr, meldeten mehrere Zeugen in der Holzstraße in Darmstadt eine Frau, die in Höhe der Schustergasse Flaschen in Richtung fahrender Autos auf den City-Ring werfen würde.

Sofort begab sich eine Streife zum Einsatzort. Die Ordnungshüter konnten die 61 Jahre alte Tatverdächtige kontrollieren und vorläufig festnehmen. Die Beamtinnen und Beamten haben im Anschluss ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

Vor diesem Hintergrund sucht die Polizei nach von den Flaschenwürfen betroffene Autofahrer, die zu diesem Zeitpunkt den City-Ring befahren haben. Diese werden gebeten, Kontakt mit den Beamtinnen und Beamten des 1. Polizeireviers in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-41110 aufzunehmen.

(Text: PM PP Südhessen)