Herbstferienangebot der Kinder- und Jugendfarm Offenbach

262
In den Herbstferien wird auf der Kinder- und Jugendfarm viel gebastelt. (Foto: Kinder- und Jugendfarm)

In den Herbstferien hat die Kinder- und Jugendfarm in Offenbach vom 24. bis 27. Oktober mit einem speziellen Angebot geöffnet. Vormittags steht die Farm den Kindern zur Verfügung und nachmittags ist für die ganze Familie geöffnet. Alle Angebote sind ohne Anmeldung und Eintrittsgeld zugänglich.

Vormittags von 10 bis 13 Uhr ist das Gelände nur für Kinder ab sechs Jahre geöffnet. Nachmittags von 13 bis 18 Uhr für Besucherinnen und Besucher jeden Alters. Die Angebote werden vom pädagogischen Team der Kinder- und Jugendfarm angeleitet und betreut. Neben den direkten Projektangeboten gibt es viel Raum für freies Spiel und passende Aktivitäten zur Jahreszeit. Wie wäre es also mit Drachen steigen lassen, Herbstspielen, Lieder singen, Ernten im Farmgarten und dem Bauen im Hüttendorf?

Für jeden Tag hat sich das pädagogische Team vielfältige Angebote einfallen lassen: Am Dienstag, 24. Oktober, bauen die Kinder am Vormittag Vogelscheuchen. Am Nachmittag wird Kürbisschnitzen angeboten. Kürbisse sind mitzubringen. Am Mittwoch, 25. Oktober, wird vormittags mit Schafwolle gefilzt. Am Nachmittag stehen Naturmaterialien zum Basteln zur Verfügung. Am Donnerstag, 26. Oktober, wird es am Vormittag gruselig, beim Basteln von Gespenstern aus Kastanien. Am Nachmittag steht wieder Filzen mit Schafwolle auf dem Programm. Zum Abschluss der Ferien am Freitag, 27. Oktober, gibt es vormittags Papierschöpfen. Am Nachmittag wird ein gemütliches Lagerfeuer veranstaltet.

Das Farmgelände ist an der Buchhügelallee 94 ansässig und gut mit dem Fahrrad auf dem „Industriebahnweg“ erreichbar. Mit dem Bus ist die Farm mit der Linie 107, Haltestelle „Theodor-Heuss-Schule“, zu erreichen. Nach den Ferien hat die Farm im November immer mittwochs bis freitags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Ab Dezember beginnt die Winterpause, dann hat die Farm geschlossen, bevor es im März 2024 wieder weitergeht.

Aktuelle Informationen, Öffnungszeiten und viele Bilder gibt es auf www.kinderfarm-of.de und www.facebook.com/kinderfarm.

(Text: PM Stadt Offenbach)