Tag der Bibliotheken: Stadtbibliothek Viernheim bietet Veranstaltungen für alle Altersstufen

191
(Symbolbild: Jaredd Craig auf Unsplash)

Die Stadtbibliothek Viernheim freut sich, auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Veranstaltungen für Groß und Klein rund um den „Tag der Bibliotheken“ am 24. Oktober anbieten zu können. Dieser Tag wurde 1995 vom ehemaligen Bundespräsident Richard von Weizsäcker ins Leben gerufen, um alljährlich auf die bundesweit 9.000 Bibliotheken und ihre vielfältigen Angebote aufmerksam zu machen und auf die Leistungen der Bibliotheken als unverzichtbare Kultur- und Bildungseinrichtungen hinzuweisen.

Das Programm beginnt am Mittwoch, 25. Oktober, um 15 Uhr mit dem Angebot „Schönes aus alten Büchern“ für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene. Alte, ausgelesene und ausgediente Bücher sollten keinesfalls in der Papiertonne landen, denn aus Seiten und Buchdeckeln lassen sich schöne und dekorative Dinge basteln. Es wird ein Unkostenbeitrag von 4 Euro pro Person erhoben, die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt und eine Anmeldung ist erforderlich.

Happy Hour am 26. Oktober

Am 26. Oktober geht es mit einer „Happy Hour“ weiter: Ab 17 Uhr können sich Interessierte bei einem leckeren alkoholfreien Getränk in gemütlicher Atmosphäre die Neuerwerbungen und einige ältere Schätze aus den Regalen der Bibliothek präsentieren lassen. Die Teilnehmenden können sich Anregungen für ihren persönlichen Leseherbst holen und die Gelegenheit zum Austausch untereinander nutzen.

„Bücherzwerge“: Die Aktionswoche endet am Freitag, 27. Oktober, um 10 Uhr mit einem Termin für die Kleinsten bis 2 Jahre in Begleitung ihrer Eltern. In gemütlicher Atmosphäre werden gemeinsam Bilderbücher angeschaut, gespielt und gesungen. Kleinkinder profitieren auf vielfältige Weise davon, wenn sie frühzeitig an die faszinierende Welt der Bücher herangeführt werden. Die Veranstaltung findet im Vorlesekeller der Stadtbibliothek statt, um Anmeldung wird gebeten.

Die Aktionswoche wird auch weiterhin von einem BUGA-Medientisch zum Thema „Energie“ begleitet.

Anmeldungen sind möglich unter Telefon 06204/988 450 oder E-Mail: stadtbibliothek@viernheim.de.

Öffnungszeiten der Stadtbibliothek am Satonévri-Platz 1: Dienstag 10 bis 17 Uhr, Mittwoch 14 bis 17 Uhr, Donnerstag 10 bis 13 Uhr und 15 bis 19 Uhr, Freitag 14 bis 17 Uhr, Samstag 10 bis 12 Uhr.

(Text: PM Stadt Viernheim)