T.G. Copperfield and Ben Forrester im Maximal Rodgau

662
T.G. Copperfield and Ben Forrester (Foto: Künstler)

“Out in the Desert” -Tour am Freitag, 20.Oktober, 20 Uhr: T.G. Copperfield-Band & Ben Forrester

Wer auf der Suche nach authentischen amerikanischen Gitarren-Sounds ist und ein Herz für Rock’n’Roll und Americana hat, kommt an T.G. Copperfield und Ben Forrester nicht vorbei. Aktuell sind sie mit Michael Air Hofmann (drums), Robert Hubi Hofmann (bass), Claus Baecher (keys) und neuem Album auf Tour. Ein Konzertabend wie gemacht für alle Freunde von Blues, Rock ́n ́Roll und Americana.

Songwriter, Gitarrist und Sänger Tilo George Copperfield kann mit neun Soloalben bereits auf ein respektables Werk zurückblicken. Der New Yorker Bluesrock-Gitarrist Ben Forrester hat in den letzten Jahren mit Bands mit der Allen-Forrester Band, Jade MacRae (Joe Bonamassa/Jimmy Barnes), Jonah Smith oder Paulie Cerra (Larry Carlton) die europäischen Bühnen unsicher gemacht.

Mit ihrem brandneuen Album „Out in the Desert“ haben sich die beiden für ein gemeinsames Projekt zusammengetan. Das Album lebt von ihrer Leidenschaff für den Blues, den Sound und die Geschichten aus den amerikanischen Südstaaten. Ein atmosphärisches Werk mit Suchtpotential, das durch die Gitarrenarbeit Forresters und dem Songwriting Copperfields das Beste beider Künstler in sich vereint.

Von Frühjahr bis Herbst 2023 sind sie mit ihrer Band auf Tour unterwegs und bringen das neue Album live auf die Bühne: dichtes Songwriting, Twin-Gitarrenriffs und eine jam- und spielfreudige Band versprechen einen Konzertabend wie gemacht für alle Freunde von Blues, Rock´n´Roll und Americana.

Tickets: 18 Euro / Mitglieder: 13 Euro

Pub-Quiz am Freitag, 27.Oktober, um 20 Uhr mit der Rodgau-Rätsel-Runde

Das Maximal-Pub-Quiz ist ein „Teamsport“ für Geist und Unterhaltung. Mit einer Tisch-Teamstärke von maximal fünf Personen wird um den Tagessieg gerätselt.
Nicht das Wissen Einzelner steht im Vordergrund, sondern wie man eine Antwort findet, die möglichst wahrscheinlich ist. Oder kann jemand auf Anhieb beantworten, wo die verstorbene Queen über ihre Inthronisierung informiert wurde? Das Team kann es. Die Plätze sind begrenzt, daher ist eine Voranmeldung (und oft auch etwas Geduld auf der Warteliste) erforderlich. Neueinsteiger können sich auf einen kurzweiligen Abend bis nach 23 Uhr einrichten. Teilnahmegebühr: 4 Euro

Veranstaltungsort ist für alle Veranstaltungen das Maximal / Eisenbahnstraße 13, 63110 Rodgau-Jügesheim. Einlass jeweils 19 Uhr, Beginn 20 Uhr.

(Text: PM Maximal Kulturinitaitive)