Vorverkaufsstart für „Die Schneekönigin“

250

Nach drei Jahren Pause ist es bald endlich wieder soweit: Am Samstag, den 25.11.23 und am Sonntag, den 26.11.23 führt die Kinderabteilung der Laienspielgruppe Leeheim eV. das Märchen „Die Schneekönigin“ als Bühnenfassung von Gisela Schelhasse nach dem Märchen von Hans Christian Andersen in der Heinrich-Bonn-Halle in Leeheim auf.

Mit zwei tollpatschigen und frechen Pinguinen an seiner Seite erzählt der weltbekannte Geschichtenschreiber Hans Christian Andersen sein bekanntes Märchenstück und die Geschichte von Gerda und Kai. Die beiden kennen sich schon seit ihrer Kindheit und entdecken gerade ihre Liebe zueinander. Da tritt die böse Schneekönigin auf und verzaubert Kai. Völlig in ihren Bann gezogen lässt sich der arme Junge von ihr und ihren Helfern, den Eisbären, entführen. Auf ihrer Suche nach Kai muss Gerda viele Abenteuer überstehen. Sie durchreist fremde Welten und begegnet dabei seltsamen Gestalten. Einige, wie der faule Gärtner und die fleißige Dienerin, erweisen sich als treue Begleiter. Und so findet Gerda in dem Ein oder Anderen Gefährten am Ende auch einen Freund oder eine Freundin. Doch wird es ihnen wirklich gelingen, Kai aus den Fängen der Schneekönigin zu befreien? Und welchen Plan verfolgt die Schneekönigin mit Kais Entführung?

Die kleinen und großen Zuschauer und Zuschauerinnen werden, begleitet von viel Musik, auf eine aufregende Reise in die Märchenwelt mitgenommen. Durch die phantasievoll gestalteten Bühnenbilder entstehen neue Welten, die das Publikum verzaubern werden. Auch das lebendige Spiel der Kinder wird sicherlich zu der ganz besonderen Magie des Stücks beitragen. Denn: Theater gespielt von Kindern für Kinder – ist das im Kreis Groß-Gerau einzigartig Motto der Laienspielgruppe Leeheim e.V.

Erstmals haben die ingesamt 20 an der Produktion beteiligten Kinder im Alter von 8 bis 16 Jahren unter großer Begeisterung am Bühnenbild und an den Requisiten mitgearbeitet. Die Kreativität der jungen Mimen, ihr Spaß am Spiel und die führende Motivation der Regisseurin lassen die Proben, die bereits im April begonnen haben, gut voranschreiten. Viele Übungen, die die Regisseurin Melanie Kind aus ihrer Ausbildung als Theaterpädagogin mitbringt, macht es für die Kinder leicht, gleichsam locker wie fokussiert zu werden und in ihre Rolle zu finden. Auch für die Theaterneulinge hat sie oder ihre Regieassistentin Ellen Wiesenäcker immer einen Tipp parat. Komplettiert wird das leitende Team von der Souffleuse Michaela Stroh-Ihrig, auf die die Schauspielenden immer zählen können. Einige der Kind sind sogar in Doppelrollen auf der Bühne zu sehen.

Der Vorverkauf für „Die Schneekönigin“ beginnt am 17. Oktober 2023 in der Calpam Tankstelle, Geinsheimer Str. 2, in 64560 Leeheim. Dort sind die Karten zu einem Preis von 8,- EUR zu erwerben.

Einlass und Öffnung der Abendkasse ist an beiden Tagen um 16:30 Uhr. Das Stück beginnt um 17:00 Uhr. An der Abendkasse wird es nur noch Restkarten für 10,- EUR geben. Daher ist der Vorverkauf zu empfehlen. Es gilt freie Platzwahl mit Matten und Bänken für die Kinder vor der Bühne.

Für eine Stärkung zwischendurch wird es einen Verkauf von Getränken, Knabbereien, Brezeln und Muffins geben.

Wir freuen uns, dass diese besondere Leeheimer Tradition endlich wieder zurück ist und unser Publikum mit dieser Aufführung zu begeistern.

Kontakt:
Mail: 
lsg-leeheim@web.de
Homepage: www.laienspielgruppe-leeheim.de
Facebook/LaienspielgruppeLeeheim

 

Der Vorverkauf startet am 17. Oktober!