Wiesbaden: 14-Jähriger bedroht und beraubt

208
(Symbolfoto: Techline auf Pixabay)

Am gestrigen Donnerstagmorgen (28.) wurde in der Blumenthalstraße in Wiesbaden ein 14-Jähriger von zwei Unbekannten angegangen, welche ihn durch die indirekte Drohung mit Gewalt dazu aufforderten, seine mitgeführte Umhängetasche den Tätern zu überlassen.

Der Jugendlichen war den eigenen Angaben zufolge gegen 9.15 Uhr in der Blumenthalstraße in Richtung Schule unterwegs, als ihn zwei ebenfalls Jugendliche, bzw. junge Erwachsenen zu sich gerufen hätten. Nach einigem “Hin und Her” sei ein Wortwechsel dann darauf hinausgelaufen, dass der ältere der beiden Unbekannten die Umhängetasche der Marke Louis Vuitton (Imitat) haben wollte, ansonsten würde er den 14-Jährigen schlagen. Anschließend habe das Opfer weiterfahren sollen.

Beschreibung Täter: Circa 18 Jahre, schlank/sportlich, circa 1,80 Meter, Gucci-Cap, Prada-Umhängetasche, schwarzen Übergangsjacke, dunkle Jogginghose. Beschreibung Begleiter: 14-16 Jahre, schlank/sportlich, circa 1,75 Meter, lockige schwarze Haare, schwarzer Trainingsanzug. Den Angaben des Opfers zufolge hätten beide Personen ein “nordafrikanisches” Aussehen gehabt.

Hinweisgeber oder Zeugen werden gebeten, sich bei dem Wiesbadener Haus des Jugendrechts unter der Rufnummer (0611)345-0 zu melden.

(Text: PM PP Westhessen)