Europäische Woche des Sports: Darmstadt mit „Be active“ im Bürgerpark dabei

190
Nordbad (Foto: Wissenschaftsstadt Darmstadt)

Schwimmen mit Musik und Lichtshow: Nordbad bis Mitternacht geöffnet

Unter dem Motto “Be active” lädt die Europäische Woche des Sports seit
2015 jährlich Menschen in ganz Europa dazu ein, einen aktiveren Lebensstil zu pflegen und sich mehr zu bewegen. Dieses Jahr beteiligt sich die Wissenschaftsstadt Darmstadt zum ersten Mal an dieser Initiative. Darauf hat jetzt Oberbürgermeister Hanno Benz hingewiesen.

Am Samstag, 30. September, öffnet die Darmstädter Sportstätten GmbH (DSG) gemeinsam mit dem Sportamt, dem Eigenbetrieb Bäder und zahlreichen engagierten Sportvereinen ihre Tore im Bürgerpark.

In dieser Kooperation wurde ein buntes und vielfältiges Sportangebot für Menschen jedes Alters erstellt. Sportler und Sportlerinnen haben die Möglichkeit, Sportarten wie Basketball, BMX-Fahren, Ultimate Frisbee, Roundnet, Yoga und vieles mehr auszuprobieren und sich im Rahmen verschiedener Shows begeistern zu lassen.

OB Hanno Benz: „Ich wünsche allen Beteiligten, dass diese neue Veranstaltung ein dauerhaftes Highlight im Darmstädter Sportkalender wird und dazu beiträgt, die Lust an der Bewegung und dem Sport weiter zu stärken oder neu zu entfachen. Mit dem Bürgerpark Darmstadt steht hier ein besonderer Sportpark zur Verfügung, der dazu besonders animiert und einlädt.“

Im Nordbad ist an diesem Tag der Wasser-Parcours von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Um 19.30 Uhr lädt das Bad zu einer Schwimmbadparty bei Musik und Lichteffekten ein. Das Schwimmbad ist an diesem Tag ausnahmsweise bis Mitternacht geöffnet.

Daneben öffnet auch der Verein Blau Gold Casino Darmstadt sein Tanzsportzentrum hinter der Eissporthalle. Ab 14 Uhr gibt es kostenlose Schnupper-Workshops. Zudem lädt die Eissporthalle Darmstadt zum Saisonbeginn zu „Fun on Ice“ ab 19 Uhr ein.

(Text: PM Wissenschaftsstadt Darmstadt)