Frankfurt: Prominente Botschafter unterstützen Europäische Woche des Sports

279
Frauen Fußball Tag mit Cara Bösl und neundreidrei. (Foto: Veranstalter)

Auch in diesem Jahr freut sich der Sportkreis Frankfurt e.V. über prominente Botschafter, die die Europäische Woche des Sports aktiv unterstützen. Am Mittwoch, 27. September, und Freitag, 29. September, stehen in diesem Zusammenhang zwei besondere Highlights auf dem Programm: das Pro Box Workout mit Leon Bunn und Bilgenur Aras sowie der Frauen Fußball Tag mit Cara Bösl und den Jungs von 933. Beide Veranstaltungen sind kostenfrei.

27. September von 18 bis 20 Uhr: Pro Box Workout mit Leon Bunn und Bilgenur Aras
Pro Box Workout mit Leon Bunn und Bilgenur Aras. (Foto: Veranstalter)

Die Europäische Woche des Sports ist für jede Person – unabhängig von Herkunft, Kultur, Alter, Geschlecht und körperlicher Verfassung. Zum Pro Box Workout möchte der Sportkreis Frankfurt insbesondere Frauen und junge Mädchen einladen, um Barrieren in einer (noch) von Männern dominierten Sportart abzubauen und Mut zu machen. Profiboxerin und Frankfurter Original Bilgenur Aras alias Puncherella sowie Profi Boxer Leon Bunn zeigen den Teilnehmenden in einem jeweils 30-minütigem Workshop die Tipps und Techniken professioneller Athleten. Bilgenur Aras, die einst selbst im BoxCamp Gallus ihre ersten Trainingseinheiten absolvierte, freut sich auf den Tag: „Ich möchte gerne etwas zurückgeben, und stehe hinter der Kampagne, um die Frauen durch Sport zu stärken und ihr Selbstbewusstsein zu steigern.“ Das Workout findet im BoxCamp Gallus (Rebstöcker Straße 49, 60326 Frankfurt am Main) statt. Anmeldungen kostenfrei über info@beactive-frankfurt.de oder über das Programm auf beactive-frankfurt.de.

29. September von 18 bis 20 Uhr: Frauen Fußball Tag mit Cara Bösl und neundreidrei

Tore schießen gegen die Eintracht-Torfrau – das können alle Teilnehmerinnen beim Frauen- und Mädchen-Schnuppertag beim FSV 1910 Bergen e.V. Das Trainerteam wird verschiedene Stationen aufbauen, an denen sich Mädchen und Frauen messen und ausprobieren können. Die richtigen Tipps zur Technik und außergewöhnlichen Skills gibt es dann von den Profis. Die beiden Content Creator Benny und Fio aus Frankfurt Griesheim, besser bekannt als neundreidrei, begleiten die Übungen, bevor Cara Bösl sich den Torschüssen stellt. Eine gemeinsame Skill Challenge rundet das Programm ab. „Wir leben Fußball und haben uns, neben dem Training im Verein, die Tricks und Kunstschüsse auf der Straße beigebracht. Wir freuen uns, diese Fähigkeiten und das ‚Out oft the Box‘-Denken im Workshop zu vermitteln“, erklärt Benny Zeisel, Creator neundreidrei. Die Veranstaltung findet beim FSV 1910 Bergen e.V. (Landgraben 30, 60388 Frankfurt am Main) statt. Die Anmeldung ist kostenfrei: https://beactive-frankfurt.de/veranstaltung/frauen-fussball-tag-mit-cara-boesl-und-933/.

(Text: PM Sportkreis Frankfurt e.V.)