Rettungssanitäter in Lorsch attackiert: Anzeige gegen 54-Jährigen

173
(Symbolbild: Markus Spiske auf Pexels)

Nach einer Rangelei zwischen zwei 52 und 54 Jahre alten Männern am gestrigen Sonntagabend (17.), gegen 22.45 Uhr, in der Nibelungenstraße, wurde die Polizei verständigt.

Der 52-Jährige zog sich eine Beule am Kopf zu und musste medizinisch versorgt werden. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung, weil im Rahmen des Streits auch ein Fahrzeug beschädigt wurde.

Ein 25 Jahre alter eingesetzter Rettungssanitäter, der sich um die Blessuren des Verletzten kümmerte, wurde nach derzeitigem Ermittlungsstand von dem 54-Jährigen getreten und hierbei leicht verletzt. Die Ordnungshüter leiteten daher auch ein Ermittlungsverfahren wegen Tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und gleichstehende Personen gegen ihn ein.

(Text: PM PP Südhessen)