Fairplay Ehrung der Deutschen Olympischen Gesellschaft

133
11.09.2023 Grünberg, Sportschule Veranstaltung "Fair Play" des Hessischen Fußballverbandes (HFV) ***** Foto: A2Bildagentur Hartenfelser

Die Stiftung “Fairplay Hessen” ist schon seit Jahren erfolgreich unterwegs, um ein positives Verständnis und einen respektvollen Umgang auf und neben dem Fußballplatz zu ermöglichen. Daher zeichnet sie regelmäßig Vereine, Ehrenamtler oder Schiedsrichter aus, die sich für Fairplay einsetzen. Als Ehrengast bei der Veranstaltung in Grünberg war der Fairplaybotschafter des DFB, Jimmy Hartwig, eingeladen. Dies war für die DOG, vertreten durch Norbert Lamp und Hannes Marb, ein ausschlaggebender Grund die Fairplayplakette der Deutschen Olympischen Gesellschaft an die Stiftung zu überreichen. Der von der DOG geschaffene Sonderpreis “Play Fair”, der nicht nur eine Wertschätzung für die geleistete Arbeit ist, sondern auch die Aufforderung sich weiterhin für Fairplay im Sport und einem positiven menschlichen Miteinander einzusetzen, erhielt an diesem Abend der ehemalige Fußballnationalspieler Jimmy Hartwig. Sichtlich gerührt und überrascht war Jimmy bei der Übergabe. Thorsten Schenk erhielt stellvertretend für sich und sein Team die Fairplayplakette. Ein wunderbarer honoriger Abend ging zu Ende und wir sagen herzlichen Dank!