„Tage der offenen Ateliers“ im Odenwaldkreis

359
„Kunst made im Odenwald“: Ein eindrucksvolles Exponat des Holzbildhauers Eb Freuer macht Lust auf die Tage der offenen Ateliers am 16. und 17. September im Odenwaldkreis. (Foto: Eb Freuer, Erbach)

Zwölf Ateliers öffnen am 16. und 17. September ihre Pforten für Kunstinteressierte

Wer schon immer einmal ganz ohne Verpflichtung und Eintritt in ein Kunstatelier gehen, Kunstschaffenden über die Schultern schauen und sich auf das vielfältige Angebot verschiedenster Exponate einlassen wollte, kann dies am Wochenende des 16. und 17. Septembers über beide Tage hinweg einplanen. Dann finden zum bereits 26. Mal die „Tage der offenen Ateliers“ statt. Insgesamt 90 südhessische Einrichtungen sind im Rahmen des 30. Kultursommers mit dabei und freuen sich auf den Besuch zahlreicher Kunstfans und auf diejenigen, die es noch werden möchten.

Im Odenwaldkreis beteiligen sich zwölf Künstlerinnen und Künstler, die zum Teil noch weitere Akteure mit ins Boot beziehungsweise Atelier geholt haben. Die Besuchenden können Ausstellungen im Grünen sowie in den Ateliers erleben, sich in Gesprächen mit den Kunstschaffenden austauschen oder sich sogar einmal selbst kreativ ausprobieren. Darüber hinaus ist auch für das leibliche Wohl gesorgt – vielerorts werden Kaffee und Kuchen oder andere Kleinigkeiten angeboten. Die „Tage der offenen Ateliers“ machen es möglich, zwei Tage inmitten von Kunst zu verbringen und sich inspirieren zu lassen.

Übersicht der offenen Ateliers im Odenwaldkreis mit Öffnungszeiten

Atelier Andrea Klinger, Moorbachstr. 11, 64395 Brensbach/Wersau
Skulpturen und Zeichnungen – Ausstellung „Andrea Klinger: Leben und bersten!“
Samstag von 14. bis 18.00 Uhr; Sonntag von 12. bis 17.00 Uhr

Atelier Thiel/Will, Hauptstraße 118, 64753 Brombachtal
Skulpturen in Stahl und Gips, Malerei, Zeichnung, Video
Mit Künstler/innen Baerbel Burck, Nancy Jahns, Werner Neuwirth, Ingrid Thiel, Matthias Will und Gerd Winter
Samstag und Sonntag von 14.00 bis 18.00 Uhr

„Kunst bei Kikubari“, Hauptstraße 59, 64711 Erbach
Malerei – mit Künstler/innen Waltraud Röchner-Heil, Christine Heil, Frank Pallasch, Dorothee Schnarr und den Sieger/innen Kunstpreis „Junge Creative 2023“
Samstag und Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr

Fotostudio Odenwald Henning P. Pabst, Heimstättenstr. 12, 64407 Fränkisch-Crumbach
Fotokunst, Skulpturen aus Metall, Holz und anderen Materialien
Samstag und Sonntag von 14.00 bis 20.00 Uhr

Atelier Farbenspiel, Darmstädter Str. 16, 64407 Fränkisch-Crumbach
mit Künstler/innen Jatta Heidelmann (Malerei), Sonja Hofferberth (Malerei), Ulla Trautmann (Malerei & Mixed Media), Anne Hofferberth (Zeichnung), Petra Jaenicke (Experimentelle Fotografie& Mixed Media) sowie Heike Frank (Illustrative Grafik & Kalligraphie)
Samstag und Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr

Atelier Ilse Siefert-Saul, Schützenstraße 13, 64720 Michelstadt-Vielbrunn
Malerei mit Öl, Acryl, Aquarell und Kreide, Monotypien, Aktmalerei und vielem mehr
Samstag und Sonntag von 14.00 bis 18.00 Uhr

Atelierhaus am Bach, Mühlstraße 11, 64385 Reichelsheim/Klein-Gumpen
Kupfer- und Steinbildhauer Markus Eck präsentiert Reliefs, Plastiken und Skulpturen aus Kupfer und Stein.
Samstag und Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr

Atelier Gerbig; Königsberger Str. 3a, 64732 Bad König
Malerei und Grafik – Gegenständlich und experimentell in Acryl/Mischtechnik
Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr

Atelier EB Freuer, An der Zentlinde 28, 64711 Erbach
Holzbildhauer (Autodidakt), Holztechniker
Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr

Atelier Isolde Sauer, Nelkenstraße 2a, 74750 Lützelbach/Lützel-Wiebelsbach
Aquarell, Acryl und Mischtechnik – Malerei gegenständlich bis abstrakt
Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr

Aquarellarium Maria Eigl, Am Wiesental 109, 64720 Michelstadt-Steinbuch
Bildende Kunst, Aquarelle, Acryl, Lichtobjekte, gegenständliche Manier
Sonntag von 14.00 bis 18.00 Uhr

Atelier Lindenallee Edel Maas, Lindenallee 45, 64760 Oberzent-Beerfelden
Aquarell & Acrylmalerei, Collagen, Stoffdrucke, Zeichnung – mit Gastausstellerin Heide Schmidt-Zitzmann (Malereien)
Sonntag von 14.00 bis 18.00 Uhr

Das in der Broschüre aufgeführte Hofatelier von Elisabeth Balluff in Michelstadt, Karlstraße 14 ist leider wegen Krankheit geschlossen.

Informationen zu allen teilnehmenden Ateliers – auch denen außerhalb des Odenwaldkreises – gibt es auf der Webseite des Kultursommers-Südhessen e. V. www.kultursommer-suedhessen.de. Das gesamte Programm des Kultursommers Südhessen ist auch in einer Broschüre zusammengestellt, die über das Kulturmanagement des Odenwaldkreises im Landratsamt Erbach, Michelstädter Straße 12, 64711 Erbach erhältlich ist beziehungsweise telefonisch unter 06062/70-217 oder per E-Mail an kultur@odenwaldkreis.de angefordert werden kann.

(Text: PM Odenwaldkreis)