Unkraut abgeflammt: Supermarkt brennt in Darmstadt

219
(Symbolbild: Jonas Augustin auf Unsplash)

Der Brand eines Supermarkts in der Jägertorstraße in Darmstadt rief am heutigen Freitagvormittag (8.) die Feuerwehr und Polizei auf den Plan.

Gegen 10.20 Uhr wurden die Einsatzkräfte über den Brand informiert. Sofort begaben sich diese zum Einsatzort. Die Feuerwehr konnte die brennende Fassade schnell löschen und ein weiteres Ausbreiten verhindern. Verletzt wurde nach jetzigem Kenntnisstand niemand.

Ersten Ermittlungen zufolge soll der Brand beim Abflammen von Unkraut entstanden sein. Der Schaden wird auf einen niedrigen sechsstelligen Betrag geschätzt.

(Text: PM PP Südhessen)