Grasshoppers: Vierter Platz beim Final-Four

42
Die Grasshoppers brachten beim Final-Four nur selten den Schläger an den Ball (im Bild Luis Freitag)

Erbach verliert gegen Bad Homburg Hornets und Darmstadt Whippets

 

Am vergangenen Wochenende standen sich die letzten vier im Wettbewerb verbliebenen Teams um den Hessenpokal gegenüber. Im ersten Halbfinale am Samstag trafen die Gastgeber der Darmstadt Whippets auf die Frankfurt Eagles, die sich mit einem 9:7-Erfolg ins Finale beförderten. Das zweite Halbfinale bestritten dann die in dieser Saison bislang ungeschlagenen Grasshoppers gegen die Bad Homburg Hornets.

Für die Erbacher pitchte Veteran Johann Gelhorn, für Bad Homburg startete der aus Kassel gewechselte Konrad Sobanski.

In Unterbesetzung hatten die Odenwälder keine Chance gegen den famos aufspielenden Zweitligisten aus dem Taunus. Eben genannter Sobanski ließ nur wenige Runner zu und die Erbacher konnten erst in Inning 5 ihren ersten Hit verbuchen. In der Defensive hielt man sich zwar gut, aber auch hier zeigte sich die Qualität der Hornets durch gutes Baserunning und geduldige At-Bats. Erbach hielt sich bis zum 4. Inning gut und lag „nur“ 0:3 zurück. Die Taunusstädter legten jedoch nach und konnten in Inning 6 weitere Runs erzielen. Frühzeitig beendet hieß es dann 0:10 aus Sicht der Erbacher und Spiel um Platz drei am Sonntagmorgen.

Die Grasshoppers brachten beim Final-Four nur selten den Schläger an den Ball (im Bild Luis Freitag)

Dort trafen die Kreisstädter auf die Hausherren der Darmstadt Whippets. Luis Freitag begann vom Mound für Erbach, die Whippets schickten Linkshänder Jan Kraft als Pitcher in die Partie.

Obwohl die Erbacher überraschend gut mithalten konnten und zunächst auch in Führung lagen, hatten die Odenwälder mit zunehmender Dauer der Partie auch diesem Zweitligisten nicht mehr viel entgegen zu setzen und mussten sich nach bislang 9 Siegen in der laufenden Saison jetzt gleich zweimal an einem Wochenende geschlagen geben. Die 4:15-Niederlage gegen Darmstadt besiegelte den vierten Platz in der Abschlusstabelle des hessischen Pokalwettbewerbes.

 

Kommenden Samstag sind die Herkules aus Kassel zu Gast in Erbach. Spielbeginn ist um 13:00 Uhr.