Büttelborn: Änderung der Busumleitungen ab morgen

283
(Symbolbild: Egor Litvinov auf Unsplash)

Die Fahrbahninstandsetzung der Rheinstraße in Worfelden (Landesstraße L 3094) schreitet voran. Die Vollsperrung des westlichen Ortseingangs endet am heutigen Freitag, 1. September. Am Samstag, 2. September (Betriebsbeginn) werden die Busumleitungstrecken aus dem vorherigen Bauabschnitt aktiviert.

Die Linien 63 (Worfelden – Klein-Gerau – Büttelborn – Groß-Gerau) und 65 (Mörfelden – Worfelden – Klein-Gerau – Büttelborn – Groß-Gerau) verkehren in Worfelden von der Siedlung Hesselrod über die Geleitstraße mit der Haltestelle “Sporthalle”, die Straße Unterdorf sowie die Rheinstraße nach Klein-Gerau bzw. umgekehrt. In der Rheinstraße wird in Höhe der Hausnummern 72 und 75 wieder eine Ersatzhaltestelle mit zwei Positionen eingerichtet. Die Andienung aller übrigen Haltestellen und Ersatzhaltestellen entfällt!

Die Linie WE 2 (Darmstadt – Weiterstadt – Braunshardt – Worfelden) wird unverändert von Darmstadt kommend über die Neustraße, die Friedrich-Ebert-Straße, die Straßen Im Espenloh und In den Rödern sowie die Hermann-Schmitt-Straße zur Siedlung Hesselrod geführt bzw. umgekehrt. Sie dient ersatzweise die Haltestelle “Friedrich-Ebert-Straße“ und die Ersatzhaltestellen “An der Trift” und “Feuerwehr” an. Die Haltestellen “Rheinstraße Ost”, “Rheinstraße West” und “Sporthalle” entfallen weiterhin.

Änderung der Fahrtzeiten

Aufgrund des deutlich verkürzten Fahrwegs der Linien 63 und 65 in Worfelden ändern sich die Fahrzeiten innerhalb von Worfelden und bei der Linie 65 zusätzlich zwischen Worfelden und Mörfelden.

Das neue Schuljahr bringt zudem Veränderungen der Schülerverkehrsströme mit sich. Dadurch entfallen auf den Linien 63 und 65 die folgenden, an der Haltestelle Worfelden “Siedlung Hesselrod” betrieblich miteinander verbundenen Fahrten: Bei der Linie 65 die Fahrt um 7.15 Uhr ab der Haltestelle Walldorf “Bahnhof B” nach Worfelden und bei der Linie 63 die anschließende Fahrt um 7.34 Uhr ab Worfelden nach Groß-Gerau “Bahnhof”.

Die aktualisierten Fahrpläne der Linien 63 und 65 stehen auf www.LNVG-GG.de zum Herunterladen bereit. Die neuen Fahrzeiten werden in den digitalen Verbindungsauskünften aktualisiert. Nähere Informationen zu diesen Umleitungen sind über die RMV-MobilitätsZentrale Groß-Gerau, Jahnstraße 1, Telefonnummer (06152) 84 777 erhältlich.

(Text: PM Lokale Nahverkehrsgesellschaft mbH Kreis Groß-Gerau)