Lastwagenbrand auf der A67 bei Büttelborn

187
(Symbolbild: Jonas Augustin auf Unsplash)

Der Brand eines Lastwagen-Anhängers auf der Autobahn 67 in Höhe der Anschlussstelle Büttelborn hat am gestrigen Mittwochmittag (30.) die Feuerwehr und Polizei auf den Plan gerufen.

Gegen 15 Uhr wurden die Einsatzkräfte über den Brand informiert. Erste Löschversuche des Brummifahrers verliefen erfolglos. Die Wehren aus Groß-Gerau und Büttelborn konnten den Brand löschen und ein weiteres Ausbreiten verhindern. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Wie der Brand entstehen konnte und wie hoch der Schaden ist, muss noch geprüft werden. Im Rahmen der Lösch- und Abschlepparbeiten war die Autobahn im dortigen Bereich für circa vier Stunden voll gesperrt.

(Text: PM PP Südhessen)