Im Sattel bleiben: Florentina Maurer

168

Bonjour.Florence heißt sie auf Instagram. Neben ihrem Hobby “Vintage Fashion” war sie schon immer eine begeisterte Reiterin. Durch gesundheitliche Schicksalsschläge gehandicapt versucht Florentina trotzdem ihre Leidenschaft zu leben. Im Interview mit Hannes Marb von Radio Darmstadt erzählt die Österreicherin über ihren Alltag und den Versuch einen seelischen Ausgleich dafür zu finden. Damit sie trotz ihrer gesundheitlichen Probleme sich und auch dem Pferd eine Freude machen kann, benötigt sie einen speziellen Sattel, der über Spenden finanziert werden soll. Ein Anfang ist schon gemacht, aber es reicht nocht nicht. Unter dem Spendenaufruf gofundme “Help me to stay in the saddle” sind Spenden schon jetzt möglich.

Das Interview wird bei “Hannes and Guests meet&speak” im September als Podcast erscheinen