Tödlicher Motorradunfall auf der Bundesstraße 486 bei Offenthal

281
(Symbolfoto: Jonas Augustin auf Unsplash)

Am Sonntagmorgen (2.), gegen 11.30 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 486, Höhe Offenthal, zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Ein 67-jähriger Motorradfahrer aus Kelsterbach und seine 67-jährige Sozia kamen aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und stießen dort mit einer 20-Jährigen aus Rödermark zusammen.

Der Fahrer der Suzuki starb noch an der Unfallstelle. Seine Ehefrau musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus nach Frankfurt verbracht werden. Die Fahrerin des Fiat erlitt einen Schock.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Die Strecke zwischen Langen und Urberach blieb circa vier Stunden für die Unfallaufnahme gesperrt. Ein Sachverständiger wurde zur Klärung der Unfallursache hinzugezogen.

(Text: PM PP Südosthessen)