Oberursel: Hund beißt 24-Jährigen in den Oberschenkel

320
Symbolbild Hundebiss (Foto: Dasha Urvachova auf Unsplash)

Am Freitagabend (19.) wurde in Oberursel ein 24-Jähriger aus dem Werra-Meißner-Kreis von einem Hund gebissen. Nun sucht die Polizei die Hundehalterin.

Der 24-Jährige war gegen 20 Uhr in der Hohemarkstraße mit zwei Begleitern auf dem Gehweg unterwegs. Als er an einer Frau mit zwei Hunden vorbeigelaufen sei, habe ihn einer der beiden in den Oberschenkel gebissen. Anschließend habe er sich gemeinsam mit seinen Begleitern zügig von der Örtlichkeit entfernt. Die Hundehalterin und der zweite Hund konnten nicht beschrieben werden. Der Hund, welcher gebissen habe, sei schwarz und kniehoch gewesen und habe weiße Stellen in seinem Fell gehabt.

Hinweise auf die Halterin nimmt die Polizei in Oberursel unter der Rufnummer (06171) 6240-0 entgegen.

(Text: PM PP Westhessen)