Viernheim: Mann wirft mit Steinen auf Personen

197
(Symbolfoto: cocoparisienne auf Pixabay)

Nachdem es am gestrigen Dienstagabend (16.), gegen 19.45 Uhr, zuvor in einem Zug in Richtung Mannheim zu verbalen Streitigkeiten zwischen mehreren Personen kam, verlagerte sich die Situation an die Bahngleise des Bahnhofes in Viernheim. Hier warf nach derzeitigem Ermittlungsstand ein Mann Steine auf mehrere Personen.

Die alarmierte Streife konnte den 31-Jährigen noch vor Ort vorläufig festnehmen. Er wurde im Anschluss aufgrund seiner geistigen Verfassung in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Die Ermittlungen zu den genauen Hintergründen des Vorfalls dauern an. Nach bisherigen Erkenntnissen verletzte der Mann drei Personen leicht.

(Text: PM PP Südhessen)