Vier Männer von Personengruppe in Mainz-Kastel angegriffen

208
(Symbolbild: Dan Burton auf Unsplash)

Am Dienstagabend (16.) wurden in der Schwarzenbergstraße in Mainz-Kastel vier Männer im Alter zwischen 33 und 44 Jahren von einer Personengruppe angegriffen.

Die Geschädigten hielten sich gegen 21.50 Uhr auf dem Gartengelände rund um ihren Wohn-Bungalow auf, als sie von mehreren Personen zunächst verbal und anschließend körperlich attackiert wurden. In Folge der Auseinandersetzung, bei welcher unter anderem auch eine Eisenstange als Schlagmittel zum Einsatz kam, wurden zwei der Geschädigten verletzt und der Bungalow sowie zwei geparkte Autos beschädigt. Während es bei einem der beiden Verletzen bei einer ambulanten Behandlung blieb, musste der andere in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das 2. Polizeirevier hat die Ermittlungen zu den noch unbekannten Angreifern sowie den Hintergründen und den Ablauf der Auseinandersetzung aufgenommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer (0611) 345-2240 entgegengenommen.

(Text: PM PP Westhessen)