Beim Backtag für Kinder in Dudenhofen war wieder viel Unterhaltung geboten

225
Die Kinder waren wie immer eifrig bei der Sache, wie Bürgermeister Max Breitenbach feststellen konnte. (Foto: sit)

Schon länger war der Steinofen im Backhaus Dudenhofen nicht mehr angeheizt worden. In der vergangenen Woche war es nun endlich wieder soweit: Der Förderkreis für kulturelle Projekte hatte zum Backtag für Kinder geladen.

Für die Dinos wird der Ofen im Backes angeschürt (Foto: sit)

Rund 250 Mädchen und Jungen aus verschiedenen Rodgauer Kitas und Elterninitiativen sowie einer Münsterer Kita durften die vom Bäckerei Schäfer-Team vorbereiteten Teiglinge in Dino-Form verzieren und frisch aus dem Ofen genießen. Das Rahmenprogramm ließ ebenfalls kaum Wünsche übrig: Polizei, Feuerwehr, Rettungswagen der Johanniter und die Asklepios Kliniken Langen und Seligenstadt waren vertreten und hatten viel Lehrreiches im Gepäck. Und wie immer war das „Wickeldiplom“ der Abteilung für Geburtshilfe in Langen sehr begehrt bei den jungen Besuchern.

(Text: sit)