David Becker – amerikanischer Weltklasse-Gitarrist im Maximal Rodgau

237
David Becker (Foto: Künstler)

David Becker ist einer der besten Jazz-Gitarristen weltweit. Seit drei jahrzehnten kombiniert er unterschiedliche Einflüsse in neue Kompositionen. Seine Fähigkeit, für die Gegenwart zu spielen, aber dabei die Vergangenheit und Zukunft der Musik im Auge zu behalten, zeichnen sein Gitarrespiel aus. Für Roger Willemsen war er “One of the best Jazz guitarists ever.” und die renommierte Zeitschrift Jazz Podium gab ihm den Titel „Poet der Jazz Gitarre“. Bei seinen Reisen durch Europa gehört eine Station im Rodgauer Maximal schon fast zur Tradition. So auch am Samstag, 20. Mai, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)

Neben Stücken aus der neuen CD „Planets“ stehen auch Kompositionen aus seinen bisherigen 18 CDs auf dem Maximal Programmzettel. Seine CD‘s werden von der Fachpresse in höchsten Tönen gelobt, so z.B. „THE COLOR OF SOUND“ als “One of the best Guitar duo recordings of all time.”

Das Konzert mit David Becker findet in Zusammenarbeit mit dem Kulturfonds Rhein Main in der Reihe „Jazz Connects“ statt.

Veranstaltungsort: Maximal in der Eisenbahnstraße 13, Rodgau-Jügesheim. Tickets: 18 Euro / Mitglieder: 13 Euro. Ticket-Reservierung: David Becker

(Text: PM Maximal Kulturinitaitive e.V.)