Unser Newsletter mit Leseempfehlungen für Sie (KW19)

261
RMV Anzeige Neu 2

Liebe Leserin, lieber Leser,

meine Kollegin, heute der „Maulenden Myrte“ nicht unähnlich, sagt: „Es ist kalt und hässlich draußen.“ Naja, man sollte es nicht übertreiben. Obwohl, in den Alpen gab es irgendwo 25 Zentimeter Neuschnee. Das sollte reichen für die Eisheiligen, die am kommenden Montag auch schon wieder vorüber sind. Wahrscheinlich abrupt abgelöst von der nächsten Hitzewelle und dahingeschmolzen.

Man darf ja nicht vergessen, dass das halbe Jahr fast wieder vorbei ist und der Sommer vor der Tür steht. Hier ein Feiertag, da ein Brückentag – und schon sind Sommerferien. Da komme mit, wer wolle! Ich meine aber, irgendjemand hat auf die Vorspultaste gedrückt.

Und damit das Gefühl auch gleich noch verstärkt wird, haben wir hier einen buchstäblichen Pulsbeschleuniger als Tipp: https://www.rheinmainverlag.de/2023/05/10/wiesbadener-coffee-tastival-am-13-mai-auf-dem-mauritiusplatz/

Für Mittelalter-Fans schlagen hier die Herzen höher: https://www.rheinmainverlag.de/2023/05/10/mittelalter-spektakulum-auf-burg-lindenfels-am-muttertags-wochenende/

American Football-Fans haben ebenfalls großen Grund zur Freude. Zwei Spiele der NFL finden in der Mainmetropole statt. Allerdings werden sich die footballspielenden Gäste wahrscheinlich über das Novemberwetter in good old Germany wundern, das meine Kollegin dann sich wieder als „kalt und hässlich“ beschreibt. https://www.rheinmainverlag.de/2023/05/10/zwei-nfl-spiele-im-deutsche-bank-park-in-frankfurt/

Zufriedene Gesichter sieht man derzeit beim RheinMainVerkehrsverbund – die Nachfrage nach dem Deutschlandticket ist ungebremst. Allein in unserer Verkehrsregion sind bereits 220.000 Tickets verkauft: https://www.rheinmainverlag.de/2023/05/11/220-000-deutschlandtickets-alleine-im-rmv-verkauft/

100 Jahre Handball bei einem Rodgauer Verein sorgte nicht nur bei den Verantwortlichen, sondern auch bei den Gästen der kurzweiligen Feier für ein Strahlen: https://www.rheinmainverlag.de/2023/05/11/familienfest-der-sgh-zu-100-jahre-handball-in-hainhausen/

Obwohl ich heute das Wetter nicht weiter als Thema bemühen wollte: Sie sind sicher neugierig, wie es rund um den Muttertag aussieht, oder? Ich habe nachgeschaut. Zusammenfassend trifft es „wechselhaft“ ganz gut, örtlich kann es mal so, aber auch so werden. Die Mundwinkel meiner Kollegin haben sich noch nicht nennenswert nach oben gezogen.

Falls es örtlich bei Ihnen eher „so“ wird, genießen Sie die Lektüre unserer Medienprodukte! Ein schönes und entspanntes Wochenende wünscht im Namen des Redaktionsteams

Silke Theurer