12-Jährige von Jugendlichen in Offenbach geschlagen und getreten: Wer kann Hinweise geben?

467
Symbolbild einer geballten Faust (Foto: Engin Akyurt auf Unsplash)

Die Polizei in Offenbach sucht Zeugen, welche am Montagvormittag (8.), gegen 9 Uhr beobachtet haben, wie ein 12-jähriges Mädchen in der Goethestraße (100er Hausnummern) in Offenbach von vier männlichen, dunkel gekleideten Jugendlichen auf einem Schulgelände angesprochen wurde.

Die Schülerin ging anschließend mit den etwa 16- bis 17-Jährigen in Richtung eines nahegelegenen Cafés. Im dortigen Bereich wurde die Schülerin dann von einem jungen Mann aus der Gruppe der dunkelhaarigen Heranwachsenden mutmaßlich mehrfach ins Gesicht geschlagen. Als das Mädchen am Boden lag, trat er (mit leichtem Oberlippen- und Kinnbart) ihr in den Bauch. Im Anschluss an die Tat entfernte sich der Hauptaggressor mit seinen drei Begleitern in unbekannte Richtung.

Die Schülerin konnte die Personengruppe beschreiben: Sie gab an, dass alle vier dunkle Haare, einen dunklen Teint und leichten bis starken Bartwuchs hatten. Zudem konnte sie sich erinnern, dass jeder einen dunklen Rucksack mit sich führte.

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei unter der Telefonnummer 069/8089-1234.

(Text: PM PP Südosthessen)