Zeugen gesucht: Unfall zwischen E-Bike und E-Scooter in Neu-Isenburg

235
(Symbolbild: Markus Spiske auf Pexels)

Bereits am Freitag, 14. April, hat sich gegen 19.30 Uhr im Kreuzungsbereich der Beethovenstraße/Stoltzestraße in Neu-Isenburg ein Unfall ereignet.

Ein E-Bike-Fahrer befuhr die Beethovenstraße in Richtung Stoltzestraße, während ein etwa 30 bis 40 Jahre alter Fahrer eines dunklen E-Scooters die Stoltzestraße in Richtung Hugenottenallee befuhr. Im Kreuzungsbereich Beethovenstraße/Stoltzestraße kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Fahrer des E-Scooters hatte blonde/rotblonde Haare und einen Stoppelbart, er erkundigte sich beim gestürzten Radfahrer nach dessen Befinden. Da beide Männer offensichtlich nicht verletzt waren, trennten sie sich, ohne die Personalien auszutauschen. Im Nachgang wurde beim verunfallten Fahrer des E-Bikes eine Verletzung diagnostiziert, welche operativ versorgt werden musste.

Nun sucht die Polizei in Neu-Isenburg den Fahrer des dunklen E-Bikes sowie Zeugen des Unfalls. Diese melden sich bitte unter Rufnummer 06102/2902-0.

(Text: PM Südosthessen)