Weiterstadt: Brand in Flüchtlingsunterkunft

225
(Symbolbild: Jonas Augustin auf Unsplash)

Zwei Personen vorsorglich im Krankenhaus untersucht

Am heutigen Dienstag (9.) gegen 11.20 Uhr wurden die Weiterstädter Einsatzkräfte zu einem Zimmerbrand in der Flüchtlingsunterkunft in der Riedbahnstraße in Weiterstadt alarmiert.

Bei einem Zimmerbrand hatte sich eine starke Rauchentwicklung gebildet, zwei der sieben Bewohner der Unterkunft wurden aufgrund einer etwaigen Rauchvergiftung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht, haben dieses aber bereits wieder verlassen. Die Flüchtlingshilfe der Stadt Weiterstadt kümmert sich um eine alternative Unterkunft.

Zum Auslöser des Brandes können zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine Angaben gemacht werden.

(Text: PM Stadt Weiterstadt)