Lautertal: Motorradfahrer stürzt bei Flucht vor Polizei

175
(Symbolfoto: Christel SAGNIEZ auf Pixabay)

Am Freitag (14.), gegen 13.30 Uhr, sollte im Rahmen einer Verkehrskontrolle ein Motorradfahrer im Lautertaler Ortsteil Schmal-Beerbach von der Polizei kontrolliert werden. Der Biker gab Gas und flüchtete. Auf der Flucht fuhr er den Grenzweg und kollidierte zu Beginn des angrenzenden Feldweges mit einem größeren Stein.

Der junge Motorradfahrer fuhr anschließend aber weiter. Er zog sich durch den Sturz möglicherweise Verletzungen zu. Bei der älteren Rennmaschine in silber-bronzener Farbe mit auffällig blauen Standlichtbirnen im Frontscheinwerfer, fiel ein Spiegel ab. Das Motorrad dürfte beschädigt und verschmutzt sein.

Hinweise zu dem flüchtigen Motorrad bzw. dem Fahrer nimmt die Polizeistation Bensheim unter der Rufnummer 06251/8468-0 entgegen.

(Text: PM PP Südhessen)