Rüsselsheim: Kripo sucht mit Phantombild nach Wohnungseinbrecher

185
Wer erkennt die auf dem Phantombild abgebildete Person? (Bild: PP Südhessen)

Nach zwei Wohnungseinbrüchen in Rüsselsheim am 3. Januar 2023 sucht die Kriminalpolizei nun mit einem Phantombild nach einem mutmaßlichen Wohnungseinbrecher.

Durch die Terrassentür soll sich der Mann in der Zeit zwischen 17.45 und 18.15 Uhr Zugang in ein Wohnhaus in der Nibelungenstraße in Rüsselsheim verschafft haben. Abgesehen hatten er es damals unter anderem auf eine Geldbörse und Kleidung.

Von einem Nachbarn beim Einbruch gestört, wurde der offenbar gleiche Kriminelle dagegen kurze Zeit später in der Spreewaldstraße. Er war dort gerade im Begriff durch ein Fenster in die Räumlichkeiten einzudringen und flüchtete daraufhin sofort vom Tatort. Der Flüchtige war etwa 1,80 Meter groß, von normaler Statur und dunkel gekleidet.

Die Ermittler fragen nun: Wer erkennt die auf dem Phantombild abgebildete Person oder kann weitere Hinweise in diesem Zusammenhang geben. Die Ermittler des Kommissariats 21/22 in Rüsselsheim sind unter der Telefonnummer 06142/6960 zu erreichen.

(Text: PM PP Südhessen)