Laienspielgruppe Leeheim präsentiert die neue Komödie “Nix amore am Lago Maggiore”

299
Der Vorverkauf läuft

Die Laienspielgruppe Leeheim präsentiert im demnächst ihre neue Komödie “Nix amore am Lago Maggiore” unter der Regie von Christian Suhr. Der Vorverkauf für die begehrten Karten läuft.

Das Publikum darf sich nach der Spielpause auf Grund der Pandemie endlich wieder auf ein turbulentes Stück mit viel Situationskomik und italienischem Charme freuen.

Bärbel und Hilde wollen im Urlaub so richtig einen draufmachen. Für ihre Eskapaden haben sie sich das kleine Famielienhotel “Amore mio” auserkoren, das von der geschäftstüchtigen Teresa und ihrem gutaussehenden Sohn Angelo betrieben wird, der sich seiner Wirkung auf die Damen sehr wohl bewusst ist. Da aber Hilde aus Versehen im Zug einen falschen Koffer mitgenommen hat, verläuft der Urlaub der beiden Freundinnen tatsächlich sehr turbulent, aber ganz anders, als sie sich haben träumen lassen. Als der forsche Ritschi im Hotel auftaucht, um seinen Koffer wieder zurückzubekommen, spitzt sich die Lage zusehends zu. Ob am Ende Hilde ihren richtigen Koffer wieder zurückbekommt und wie der Urlaub der beiden Freundinnen weiter verläuft, das sehen Sie im Theaterstück “Nix amore am Lago Maggiore”.

Aufführungen:
Freitag (28.) und Samstag (29.04.)
Beginn: 19.30 Uhr
Einlass: 18.45 Uhr
Ort: Heinrich-Bonn-Halle Leeheim

Karten können im Vorverkauf für 12,- EUR in der Apotheke in Leeheim (Hauptstraße 55) zu den bekannten Öffnungszeiten erworben werden oder auch online unter: https://www.reservix.de/veranstaltungskalender?q=nix+amore

Außerdem gibt es Karten bei allen Schauspieler:innen.
Restkarten an der Abendkasse für 15,- EUR.

Der Vorverkauf läuft

Kontakt:
www.laienspielgruppe-leeheim.de
Facebook: Laienspielgruppe Leeheim
Instagram: xperienceroom
Mail: lsg-leeheim@web.de