Wiesbaden: Diebe in Kirche ertappt

162
(Symbolfoto: Fleimax auf Pixabay)

Am Donnerstag (23.) sind zwei Männer in eine Kirche in Wiesbaden gelangt und wollten einen Opferstock stehlen. Sie wurden auf frischer Tat ertappt.

Gegen 17.35 Uhr betraten zwei Männer mit einem Einkaufswagen die Kirche in der Luisenstraße. Sie versuchten den Opferstock mit dem Einkaufswagen weg zu transportieren, wurden jedoch von einem Mitarbeiter erwischt und flüchteten daraufhin in Richtung Friedrichstraße.

Die Täter seien circa 40 bis 50 Jahre alt, knapp 1,70 bis 1,80 Meter groß gewesen und hätten eine kräftige Statur gehabt. Neben einem trägen Gangbild soll ersterer schwarze Oberbekleidung getragen haben und der andere mit einer blauen Jeans, einem grauen Pullover und einer grünen Weste bekleidet gewesen sein. Des Weiteren sollen beide nur gebrochenes Deutsch gesprochen haben.

Sachdienliche Hinweise nimmt das 1. Polizeirevier unter der Telefonnummer (0611) 345-2140 entgegen.

(Text: PM PP Westhessen)