Trebur: Scheunenbrand ruft Feuerwehr und Polizei auf den Plan

331
(Symbolfoto: Pixabay)

Der Brand einer Scheune im Bereich Kornsand in Trebur hat in der Nacht zum heutigen Dienstag (21.) die Feuerwehr und die Polizei auf den Plan gerufen.

Gegen 0.25 Uhr war die Rettungsleitstelle informiert worden. Die Einsatzkräfte rückten gemeinsam aus. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf angrenzende Gebäude verhindern. Verletzt wurde nach derzeitigem Kenntnisstand niemand. In der Scheune waren unter anderem ein Rasenmäher-Traktor, ein Autoanhänger sowie Gartenmöbel untergestellt.

Wie es zu dem Brand kommen konnte und auf welche Höhe sich der Schaden belaufen wird, ist derzeit noch unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Diese hat das Kommissariat 10 in Rüsselsheim übernommen. Hinweise und verdächtige Beobachtungen werden unter der Rufnummer 06142/6960 erbeten.

(Text: PM PP Südhessen)