Main Matsuri Festival: Offenbach goes Japan

405
Einblicke in das vergangene Main Matsuri Festival. (Foto: Main Matsuri)

Wenn Cosplayer in bunten Kostümen das Stadtbild prägen, dann ist es Zeit für das Main Matsuri Festival. Das erfolgreiche Event, das in seine fünfte Runde geht, findet im August 2023 erstmals in Offenbach statt, unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters, Dr. Felix Schwenke. Das dreitägige Festival ist für Japan-Fans ein absolutes Muss. Über 200 Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland, Europa und Japan versprechen ein mitreißendes und vielfältiges Programm.

Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke ist es ein besonderes Anliegen, die Schirmherrschaft für das Festival zu übernehmen: „Seit 1983 pflegt unsere Stadt einen sehr freundschaftlichen Austausch mit der in Japan gelegenen Stadt Kawagoe. Deshalb freue ich mich sehr, dass in diesem Jahr gleich zwei japanische Feste das Offenbacher Veranstaltungsprogramm in der Innenstadt bereichern und Einblicke in die künstlerische und kulturelle Vielfalt Japans geben. Ich bin gespannt wie den Offenbacherinnen und Offenbachern die Erstauflage des Main Matsuri Japan Festivals in unserer Stadt gefällt.“

Start am 1. April mit dem Cherry Blossom Day im Büsing-Palais

Für alle diejenigen, die nicht so lange warten wollen, gibt es mit dem Cherry Blossom Day am 1. April im Büsing-Palais schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf das, was die Besucherinnen und Besucher an gleicher Stelle im Spätsommer erwartet. In Anlehnung an die “sakura-doki” (Kirschblütenzeit), bei der in Japan mit vielen Festen der Frühling eingeleitet wird, lädt der Cherry Blossom Day zu einem Event für Freunde der japanischen Kultur ein. Die Besucher erwartet ein buntes Programm aus Musik, Cosplay, japanischen Spezialitäten, Shopping und Workshops.

Ab 11 Uhr geht es am Vormittag los, mit zahlreichen Workshops rund um Kalligrafie, Zeichnen, Airbrush-Tattoos, japanischen Gewürzen und Furoshiki-Tücher. In die Kunst des japanischen Schwertkampfes führt der Kendo-Workshop ein. Cosplayer und Anime-Fans kommen in der Crafteria auf ihre Kosten, wo es unter anderem neueste Trends und Tipps zum Selbstgestalten der Kostüme gibt. Am Nachmittag startet dann der große Cosplay-Wettbewerb, bei dem das kreativste Outfit gekürt wird. Auf der Podiumsdiskussion mit Mangaexpertin Christina Plaka geht es um das Thema „Mangaka behind the scenes – Chancen, Challenges, Traumberuf“. Musikalischer Abschluss ab 20 Uhr ist die große Cherry Blossom Dance Party mit DJ neelie., mit einem speziellen Mix aus japanischem City-Pop und japanischer Serien- beziehungsweise Filmmusik.

Die Tagestickets für das Event im Büsing-Palais kosten 15 Euro pro Person. Tickets für die Dance Party am Abend mit DJ neelie. liegen bei 10 Euro. Die Anzahl der Tickets ist begrenzt, daher ist eine Vorabreservierung empfehlenswert. Weitere Informationen sowie Reservierung unter www.main-matsuri.com/.

(Text: PM Stadt Offenbach)