Pfungstadt: 18-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

310
Symbolbild Motorradunfall (Foto: fsHH auf Pixabay)

Am gestrigen Donnerstag (16.), gegen 16.30 Uhr, ereignete sich im Kreuzungsbereich B426 / L3097 in Pfungstadt ein Verkehrsunfall, bei dem ein beteiligter Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Der 18-jährige Gernsheimer befuhr mit seinem Leichtkraftrad die B426 von Gernsheim kommend in Fahrtrichtung Pfungstadt. Im Kreuzungsbereich zur L3097 kam es zum Zusammenstoß mit dem Fahrzeug eines 43-jährigen Mannes aus Worfelden. Dieser befuhr mit seinem Pkw die L3097 von Pfungstadt – Hahn kommend und beabsichtigte über die Kreuzung nach Pfungstadt – Eschollbrücken zu fahren. Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge zeigte die Lichtzeichenanlage für den PKW-Fahrer “rot”. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 15.000 Euro.

(Text: PM PP Südhessen)