Jogger in Oberursel angefahren

211
(Foto: AlexDE auf Pixabay)

Am Montagabend (13.) kam es in Oberursel zu einem Unfall mit einem Pkw, wobei ein Jogger verletzt wurde.

Gegen 19.30 Uhr befuhr die 91-jährige Fahrerin eines Daimlers die Oberhöchstadter Straße aus Richtung Füllerstraße kommend, in Fahrtrichtung Adenauerallee. Auf Höhe der Zufahrt des sich auf der linken Fahrbahnseite befindlichen Parkhauses der Stadthalle, ordnete sich die 91-Jährige entsprechend ein und beabsichtigte in Richtung Parkhauseinfahrt abzubiegen. Parallel zu ihr joggte ein 49-jähriger Mann auf dem Gehweg. Beim Abbiegevorgang kreuzten sich deren Wege und der Daimler traf den 49-Jährigen mit der Fahrzeugfront, woraufhin der Mann zu Boden stürzte. Der Jogger wurde dabei verletzt und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei in Oberursel sucht nach Zeuginnen oder Zeugen des Unfalls und bittet diese sich unter der Rufnummer (06171) 9240-0 zu melden.

(Text: PM PP Westhessen)