Groß-Bieberau/LaDaDi: Drei Festnahmen nach Raubüberfall auf Tankstelle

266
(Symbolfoto: 4711018 auf Pixabay)

Nachdem sich bereits vergangene Woche, am Donnerstagabend, 2. März, ein Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Bahnhofstraße in Groß-Bieberau zugetragen hat, nahm die Polizei drei mögliche Tatverdächtige fest.

Bei den Festnahmen stellten die Beamtinnen und Beamten unter anderem Drogen sicher. Im Zuge der Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht einer Tatbeteiligung gegen die Festgenommenen. Ein 22 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt am gestrigen Mittwochnachmittag (8.) einem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Darmstadt vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft an. Die Ermittlungen zu den genauen Hintergründen und Tatumständen dauern derzeit noch an.

(Text: Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen)