Darmstadt: 26-Jähriger entblößt sich in Elektroladen

171
(Symbolfoto: Dennis Weiland auf Pixabay)

Ein 26-jähriger Tatverdächtiger hat am Dienstagmittag (7.) die Polizei in Darmstadt auf den Plan gerufen.

Gegen 12.40 Uhr alarmierte der Detektiv eines Elektronikladens am Ludwigsplatz die Polizei und gab an, dass sich ein Mann im Geschäft entblößt haben soll. Sofort begab sich eine Streife zum Einsatzort. Die Ordnungshüter nahmen den 26 Jahre alten Tatverdächtigen vorläufig fest.

Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen stießen die Beamten unter anderem auf kleinere Mengen von Marihuana, die der 26 Jahre alte Mann bei sich hatte. Er wird sich nun in einem Ermittlungsverfahren verantworten müssen.

(Text: PM PP Südhessen)