Frankfurt-Nordend-Ost: Frau attackiert und beleidigt 16-Jährigen

170
(Symbolfoto: Anne Niu Niu auf Unsplash)

Am Diesntagnachmittag (27.) griff eine 34-jährige Frau einen Mann in der U-Bahn Linie 4 an. Die Polizei nahm die Frau anschließend fest.

Gegen 16 Uhr trat die Frau nach einer vorangegangenen verbalen Auseinandersetzung ihrem Gegenüber mehrfach in den Genitalbereich und beleidigte den 16-Jährigen dabei zum Teil rassistisch, indem sie ihn als “ausländischen Drogendealer”, der sich wieder “in sein Land verpissen solle”, bezeichnete. Zudem beleidigte sie einen bislang unbekannten Fahrgast mit dem “N-Wort”. Die unverzüglich entsandte Streife nahm die Frau noch vor Ort fest und leitete ein entsprechendes Strafverfahren gegen die hinreichend polizeibekannte Frau ein.

(Text: PM PP Frankfurt)