Ginsheim-Gustavsburg: Erstes Planungstreffen für die Engagementbörse Mainspitze mit Sportfest

290
Das erste Planungstreffen zur Ehrenamtsbörse fand kürzlich statt. (Foto: Stadt Ginsheim-Gustavsburg)

Eine Engagementbörse für die Mainspitze und das Sport- und Familienfest des Sportkreises und der Kreisvolkshochschule Groß-Gerau sind für den 9. September dieses Jahres in Ginsheim-Gustavsburg geplant. Dafür trafen sich kürzlich erstmalig die Engagement-Lotsen aus Bischofsheim und die angehenden Engagement-Lotsen aus Ginsheim-Gustavsburg, die Vertreter*innen der Dachverbände und der beiden großen Turn- und Sportvereine aus Ginsheim-Gustavsburg mit den Vertreter*innen des Sportkreises und der Kreisvolkshochschule Groß-Gerau, um diese gemeinsame Ausrichtung zu besprechen.

Im Rahmen der Engagementbörse sollen Vereine und Initiativen aus der Mainspitze die Gelegenheit bekommen, sich an und um den Sporthallen der IGS Mainspitze mit ihren Zielen und Inhalten der interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren und mit den Besucher*innen der Veranstaltungen ins Gespräch zu kommen. Zeitgleich wird in Kooperation mit der Sportjugend Hessen das Sport- und Familienfest des Sportkreises Groß-Gerau dort ausgerichtet. Vordergründiges Ziel ist es, ein Fest mit allen zu feiern, die Wichtigkeit des freiwilligen Engagements zu unterstreichen, Sport- und Freizeitangebote kennenzulernen und mit vielen Menschen in Kontakt zu kommen.

Für die Planung und Durchführung dieser parallelen Veranstaltungen wurden mehrere Arbeitsgruppen gebildet, an denen sich weitere Interessierte gerne beteiligen können. Für weitere Infos steht der Ehrenamtsbeauftragte der Stadt Ginsheim-Gustavsburg, Patrick Pfannschmidt, E-Mail pfannschmidt@gigu.de, zur Verfügung.

(Text: PM Stadt Ginsheim-Gustavsburg)