Schmetterlinge für Michelstadt

362
Für den Ostereiermarkt ‘23 sollen hierbei insgesamt 2.023 Schmetterlinge entstehen, die die Innenstadt zu der Zeit als Dekoration verschönern werden. (Foto: Stadt Michelstadt)

Schmetterlinge gelten bereits seit dem Altertum als Symbol für den Neubeginn, den dauernden Wandel und den Frieden. Auch deshalb hat Frau Traudel Hoffart-Ihrig für das Projekt „2023 Schmetterlinge für Michelstadt“ die bunten Falter ausgewählt. Unterstützt wird sie hierbei vom städtischen Kulturamt sowie von der Stabsstelle Integration.

Für den Ostereiermarkt ‘23 sollen hierbei insgesamt 2.023 Schmetterlinge entstehen, die die Innenstadt zu der Zeit als Dekoration verschönern werden. Das Material, die Größe und die Farbe der Schmetterlinge sind offengelassen, damit der eigenen Kreativität freien Lauf gelassen werden kann und man sich auf sein eigenes Können besinnt. Das Projekt soll unter anderem auch den Zusammenhalt der Michelstädter*innen fördern, denn jeder einzelne Schmetterling trägt dazu bei, den Ostereiermarkt bunter zu machen und gemeinsam etwas Neues zu erschaffen.

Viele bunte Schmetterlinge sind schon bei der Stadt Michelstadt eingegangen: die Michelstädter KiTas, das MiKADo der Stadtschule, die Alevitische Gemeinde Odenwald und die Nieder-Ramstädter Diakonie haben die Stadt Michelstadt mit zahlreichen farbenfrohen Faltern bereits unterstützt.

Nach wie vor können bis zum 3. März  Schmetterlinge für den Ostereiermarkt im Stadthaus der Stadt Michelstadt abgegeben werden.

Wer lieber in einer Gruppe Schmetterlinge gestalten möchte, hat dazu in dem Näh-Kreativangebot von Frau Hoffart-Ihrig die Gelegenheit. Hier werden ganz im Sinne der Nachhaltigkeit in einem Upcycling z.B. abgelegte bunte Bettbezüge, Hemden oder Blusen in bunte Schmetterlinge verwandelt. Wer mithelfen oder sich inspirieren lassen möchte, ist herzlich eingeladen, dienstags von 14.30 bis 17 Uhr im Stadtteilzentrum “Mittendrin und Bunt”, Erbacher Straße 31, 64720 Michelstadt (ehemals Sol i Luna), vorbei zu schauen.

Einen aktuellen Zwischenstand über alle eingereichten Schmetterlinge findet man auf der Webseite der Stabsstelle Integration der Stadt Michelstadt unter www.wirsindmichelstadt.de sowie auf den social-media Kanälen des städtischen Kulturamtes.

(Text: PM Stadt Michelstadt)