OWK Dieburg lädt zur Wanderung auf dem Hammelbacher Klangwanderweg

193
Symbolbild Wandern (Foto: Free-Photos auf Pixabay)

Gestartet wird am Sonntag, 12. März, um 9 Uhr auf dem Parkplatz „Auf der Leer“ in Dieburg

Diese schöne Rundwanderung beginnt in Hammelbach an der Weschnitzquelle, führt zum größten Teil auf naturnahen Wegen durch lichten Laubwald und über offene Landschaften. Das odenwaldtypische Auf und Ab wird mit fantastischen Aussichten und Fernblicken weit über die abwechslungsreiche Landschaft und auf im Tal liegende Ortschaften belohnt. Die Stecke der A-Tour beträgt 20 Kilometer mit rund 550 Höhenmeter, die B-Tour wandert 16 Kilometer mit rund 470 Höhenmetern.

Die zehn verschiedenen Klangstationen entlang des Wanderwegs laden zum Entdecken und Lauschen ein. Mit Windharfe, Klangwindspiel, der Großen Überwald-Glocke, Waldmarimba, Holzarten-Xylophon und Windleier sind nur einige der interessanten Klangerlebnisse genannt.

Zurück in Hammelbach geht es zur gemeinsamen Abschlussrast. Die Rückfahrt ist für 18 Uhr geplant.

Geeignetes Schuhwerk und ausreichend zu Trinken sind erforderlich; während der Wanderung werden Wanderstöcke und dem Wetter angepasste Kleidung, sowie Rucksackverpflegung empfohlen.

Die Busfahrt kostet für Mitglieder 7 Euro, für Gäste 14 Euro und ist für Kinder bis 12 Jahre frei. Jugendliche von 13 bis 18 Jahre zahlen jeweils die Hälfte. Gäste sind immer recht herzlich willkommen.

Verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 9. März, um 18 Uhr bei susanne.hewitt@owkdieburg.de – Tel. (AB) 06071/820252.

(Text: PM OWK Dieburg)