Darmstadt/Egelsbach: 18-jähriger Tatverdächtiger nach Raub und Bedrohung festgenommen

203
Symbolbild Festnahme (Foto: 4711018 auf Pixabay)

Am gestrigen Dienstag (14.) haben Zivilbeamte des Polizeipräsidiums Südhessen einen 18 Jahre jungen Mann in Weiterstadt festgenommen. Gegen den Tatverdächtigen lag zu diesem Zeitpunkt ein Haftbefehl des Amtsgerichts Darmstadt vor. Noch im Anschluss erfolgte seine Vorführung vor einer Haftrichterin, die den Festgenommenen als Tatverdächtigen einer Raubstraftat und einer Bedrohung, begangen im August 2022 in Egelsbach, in Untersuchungshaft schickte. Hier soll der 18-Jährige, zusammen mit einem Begleiter, zwei Passanten unter Vorhalt eines Messers bedroht, geschlagen und einer Tasche beraubt haben.

Weil der junge Mann zudem mit weiteren zahlreichen Delikten, darunter unter anderem Diebstahlsdelikten, im Raum Darmstadt sowie dem Landkreis Darmstadt-Dieburg in Verbindung stehen könnte, dauern die Ermittlungen des Kommissariats 35 zu den Hintergründen und möglichen weiteren Mittätern an.

(Text: PM PP Südhessen)