Rüsselsheim: 89-Jährige bestohlen – Polizei ermittelt gegen 17-Jährigen

178
(Symbolfoto: JonasAugustin auf unsplash)

Am Samstagmorgen (11.) nahm ein Dieb die abgestellte Handtasche einer 89-jährigen Frau aus Rüsselsheim mit und rannte davon, wobei er seine Mütze verlor.

Die Tat ereignete sich am Einkaufszentrum in der Feuerbachstraße. Mehrere Zeugen haben den Vorfall beobachtet und konnten als Tatverdächtigen, einen 17-Jährigen aus Rüsselsheim, namentlich benennen. Im Rahmen der Fahndung wurde der Verdächtige aufgegriffen. Er räumte die Tat ein, gibt aber an angestiftet worden zu sein. Die Ermittlungen hierzu dauern an und werden von dem Kommissariat 35 in Rüsselsheim geführt.

(Text: PM PP Südhessen)