Darmstadt: Raub in Juweliergeschäft – Täter flüchtig

219
(Symbolfoto: Pixabay)

Am gestrigen Donnerstag (26.) gegen 18 Uhr betrat ein Mann den Verkaufsraum des Juweliergeschäfts in der Ernst-Ludwig-Straße in der Darmstädter Fußgängerzone. Er täuschte ein Kaufinteresse für eine hochwertige Uhr vor, ließ sich drei zeigen und nahm diese unter Vorhalt einer Schusswaffe an sich. Die Waffe steckte er in eine Bauchtasche und lief in Richtung des Friedensplatzes weg.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Er ist circa 175 bis 180 Zemtimeter groß, hat eine schmale Statur, trug eine dunkle Mütze mit einer weißen Bommel, eine hüftlange dunkle Jacke mit rotem Kapuzenfutter, eine hellgraue Hose und dunkle Schuhe, die vorn und hinten hell sind. Eventuell stand ein zweiter Täter vor dem Geschäft Schmiere. Dieser soll circa 185 Zentimeter groß sein, eine sportlich kräftige Figur und ein südländisches Aussehen haben. Die polizeilichen Fahndungsmaßnahmen laufen.

Zeugen, die Hinweise zu diesen Tätern geben können, werden gebeten, sich beim 1. Polizeirevier, 06151/969-41110, oder tagsüber beim Kommissariat 10 im Polizeipräsidium, 06151/969-0, zu melden.

(Text: PM PP Südhessen)