ADFC Dieburg: Radtour zum RadWerk Klein-Auheim

133
(Symbolfoto: MabelAmber auf Pixabay)

Der ADFC Dieburg/Groß-Umstadt bietet am Sonntag, 22. Mai, eine Radtour zum RadWerk in Klein-Auheim an. Diese Tour ist offen für Jedermann.

Treffpunkt ist um 10 Uhr am Bahnhof Dieburg und Ziel ist das Heimatmuseum in Klein-Auheim, Dort gibt es einen Einblick in die Industriegeschichte des Ortes. Gezeigt werden u.a. Fahrräder der Marke Bauer, die früher dort produziert wurden. Die Strecke ist insgesamt 70 Kilometer lang. Man kann für die Rückfahrt aber auch die Bahn nutzen. Es empfiehlt sich, Proviant mitzuführen für die Stärkung unterwegs. Zusätzlich gibt es im Museum auch ein Café. Die Tour hat keine Steigungen und ist mittelschwer.

Kontakt: Carl Pfeil-Herz, mobil 0170/591 88 39

(Text: PM ADFC Dieburg)