Zeugenaufruf nach Verfolgungsfahrt von Sulzbach nach Zeilsheim

102
(Symbolbild: Takahiro Taguchi auf Unsplash)

Am frühen Freitagmorgen (22.) kam es im Bereich Sulzbach, Frankfurt zu einer Verfolgungsfahrt, bei der zwei Fußgänger gefährdet wurden. Diese Fußgänger werden nun gesucht.

Eine Zivilstreife der Polizei wollte einen weißen Mercedes CLA auf der L3014 in Höhe Sulzbach einer Kontrolle unterziehen. Nachdem die Fahrerin die gezeigten Anhaltesignale missachtete, beschleunigte das Fahrzeug stark und versuchte, nach Fahrt über die L3266 und A66, im Frankfurter Stadtteil Zeilsheim zu entkommen.

In der Wartburgstraße am dortigen Fußgängerüberweg mussten zwei Personen dem herannahenden Fahrzeug ausweichen. In einer Sackgasse endete die Fahrt letztlich und die 21-jährige Fahrerin konnte vorläufig festgenommen werden.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass diese keinen Führerschein besitzt.

Die Polizei bittet darum, dass sich die oben erwähnten Fußgänger bei der Polizeistation Eschborn unter der Rufnummer 06196/9695-0 melden.

(Text: PM Polizei Westhessen/Frankfurt)