Wald-Michelbach: Spiel- und Klettergerät auf Spielplatz angesägt

204
Symbolbild Spielplatz (Foto: falco auf Pixabay)

Die am gestrigen Mittwochnachmittag (20.) festgestellten Beschädigungen auf dem Spielplatz hinter dem Jugendzentrum in der Ludwigstraße in Wald-Michelbach, hätte bei einer Nichtentdeckung böse Folgen haben können.

Zwei Tragbalken aus Holz des Spiel- und Klettergeräts am Eingang des Spielplatzes waren angesägt worden. Bei einer höheren Belastung hätte das Spielgerät einbrechen können. Für spielende Kinder bestand durchaus eine Verletzungsgefahr. Aus Sicherheitsgründen wurde nun das Kletternetz entfernt. Der materielle Schaden dürfte nach ersten Schätzungen 1.000 Euro hoch sein. Verantwortliche der Gemeinde grenzen den Tatzeitraum auf die Osterfeiertage (14. bis 19. April) ein.

Beamte des Kommissariats 41 suchen in diesem Zusammenhang Zeugen, die im Tatzeitraum Beobachtungen gemacht haben. Wer Hinweise zu den Verursachern des Schadens geben kann, soll sich bitte melden, Tel. 06207 / 9405-0.

(Text: PM Polizei Südhessen)