Bodenbrand am Kolbenberg bei Sandplacken

140
Symbolbild Waldbrand (Foto: Ylvers auf Pixabay)

Im Feldberggebiet bei Sandplacken kam es am Mittwochvormittag (13.) zu einem Brandgeschehen.

Gegen 10.55 Uhr meldete sich ein Zeuge, der eine Rauchentwicklung im Bereich des Kolbenbergs nahe dem Parkplatz Sandplacken wahrgenommen hatte. Vor Ort wurde festgestellt, dass es im Bereich einer freien Grünfläche am Kolbenberg brannte. Der Bodenbrand wurde durch die eintreffenden Feuerwehren gelöscht. Betroffen war eine Fläche von etwa 300 bis 500 Quadratmetern. Die Bad Homburger Kriminalpolizei kann ein vorsätzliches Entfachen des Feuers nicht ausschließen.

Personen, die im genannten Bereich möglicherweise verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06172/120 – 0 mit der Bad Homburger Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

(Text: PM Polizei Westhessen)