Pritschenwagen touchiert Rettungswagen in Oberzent

107
(Symbolbild: Camilo Jimenez auf Unsplash)

Am frühen Morgen des heutigen Dienstags (12.) gegen 6 Uhr befuhr ein Rettungswagen des DRK-Odenwaldkreises die Bundesstraße 45 von Eberbach kommend in Fahrtrichtung Oberzent.

In der letzten Rechtskurve vor Ortseingang Gammelsbach kam der RTW-Besatzung ein weißer Pritschenwagen entgegen. Nach jetzigem Ermittlungsstand befuhr der Pritschenwagen in der scharfen Kurve teilweise die Gegenfahrspur, weshalb es zur Kollision mit dem linken Außenspiegel des Rettungswagens kam. Der Pritschenwagen entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne den Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Der Schaden an dem Rettungswagen dürfte sich nach ersten Schätzungen auf 750 Euro belaufen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem weißen Pritschenwagen machen können, werden gebeten sich mit der Polizeidienststelle Erbach (Tel. 06062/953-0) telefonisch in Verbindung zu setzen.

(Text: PM Polizei Südhessen)