Unbekannte werfen Batterie auf fahrenden Bus in Bornheim

112
(Symbolbild: Egor Litvinov auf Unsplash)

In der Nacht vom 5. April auf den 6. April kam es gegen 0.15 Uhr zu einem Angriff auf einen Linienbus in der Atzelbergstraße im Frankfurter Stadtteil Bornheim.

Unbekannte Täter warfen eine Batterie auf eine Seitenscheibe des fahrenden Busses. Durch den Aufprall entstand ein kleines Loch in der Scheibe. Die Batterie durchbrach die Scheibe nicht und landete auf der Straße. Die Businsassen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Es ist nicht auszuschließen, dass die Batterie aus einem der umliegenden Hochhäuser geworfen wurde. Ermittlungen zu den Tätern wurden aufgenommen.

(Text: PM Polizei Frankfurt)