Motorrad kollidiert mit Pedelec in Kronberg

84
Symbolbild Fahrradunfall (Foto: Hans Braxmeier bei Pixabay)

In Kronberg zogen sich am frühen Dienstagabend (29.) bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einer Fahrradfahrerin beide Beteiligten Verletzungen zu.

Ein 16-jähriger Jugendlicher aus Königstein befuhr gegen 18.30 Uhr mit seiner 125er-Malaguti die Straße “Am Schanzenfeld” aus Richtung Westerbachcenter kommend in Fahrtrichtung Oberhöchstadt, als kurz nach dem Bahnübergang eine Radfahrerin, die zuvor den Gehweg in selbiger Richtung befahren hatte, die Straße von rechts nach links überquerte. Der 16-Jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und stieß mit seinem Motorrad gegen das Elektrofahrrad der 47-jährigen Kronbergerin. Die Frau stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu, für deren Behandlung sie durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der Jugendliche wurde ebenfalls leicht verletzt. An seinem Motorrad entstand ein Schaden von einigen Hundert Euro. Der Schaden am Pedelec der Kronbergerin liegt mit über 5.000 Euro deutlich höher.

(Text: PM Polizei Westhessen)